Arbeitsrecht

Wir alle verbringen den Großteil unserer Zeit im Arbeitsumfeld und teilen mit den Arbeitskollegen oft mehr Zeit, als mit Familie und Freunden. Das Arbeitsverhältnis bestimmt unseren Tagesrhythmus und beeinflusst unser Wohlbefinden – sowohl auf Arbeitgeber- als auch auf Arbeitnehmerseite.
Wir vertreten in arbeitsrechtlichen Mandanten nicht nur Arbeitnehmer, sondern auch Arbeitgeber. Denn wir kennen sowohl die Arbeitgeber- als auch die Arbeitnehmersicht. So sind wir regelmäßig in der Lage, angemessene Lösungen für alle Beteiligten zu finden.

Arbeitnehmer

Vor allem für den Arbeitnehmer spielt das Arbeitsverhältnis aufgrund des beruflichen Fortkommens und der finanziellen Abhängigkeit eine große Rolle. Wir begleiten Sie gerne schon bei Fragestellungen, die sich vor Arbeitsantritt und Vertragsunterzeichnung oder während eines laufenden Arbeitsverhältnisses ergeben.
Im Falle einer Kündigung ist schnelles Handeln gefragt. Die Klagefrist für ein Kündigungsschutzverfahren ist kurz. Nach Erhalt der schriftlichen Kündigung haben Sie dafür nur drei Wochen Zeit. Nach Ablauf dieser Frist wird die Kündigung rechtswirksam, auch wenn sie eventuell fehlerhaft ist und somit als ungültig zu betrachten gewesen wäre.
Wir sind uns sowohl der menschlichen als auch der rechtlichen Komponente im Bereich Arbeit bewusst und schaffen es dadurch, mit Ihnen gemeinsam die für Sie beste Lösung für Ihre arbeitsrechtliche Auseinandersetzung zu finden. Nicht immer ist die kompromisslose gerichtliche Durchsetzung Ihrer Rechte für Ihr eigentliches Interesse zielführend. Wir zeigen Ihnen, welche alternativen Lösungen außerdem in Betracht kommen können und helfen Ihnen, Ihr Interesse durchzusetzen.

Arbeitgeber

Als Arbeitgeber hat man im Umgang mit seinen Arbeitnehmern diverse Regelungen zu beachten. Unabhängig davon, ob Sie beispielsweise Fragen zum Ausschreibungs- und Einstellungsverfahren, zur Gestaltung, Prüfung oder Überarbeitung von Arbeitsverträgen oder zu Verhandlungen mit einem Betriebsrat haben, bieten wir Ihnen eine umfassende Beratung.
Außerdem können wir Sie bei der Vorbereitung und Durchführung disziplinarischer Maßnahmen unterstützen, sowie bereits im Vorfeld von Kündigungen begleiten. Der Gesetzgeber ist bemüht, den Arbeitnehmer zu schützen, sodass der Arbeitgeber sorgsam zu überprüfen hat, welche Maßnahmen er treffen darf. Wir helfen Ihnen gerne dabei, den richtigen Weg zu finden.

 

Bei allen Fragen zum Arbeitsrecht können Sie gerne einen Termin mit uns machen und sich von uns beraten lassen.
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:
02103 25 86 960
kanzlei@rsl-hilden.de

Weitere Schwerpunkte:

Beratung
Bank- und Kapitalmarktrecht
Erbrecht